Zurück zu allen Stellenanzeigen

Amtsleitung (w/m/d) für das Amt StadtRaum Trier
Stadt Trier, Rheinland-Pfalz (A 15 / EG 15)

Logo - Organisation

Führungspersönlichkeit mit Umsetzungsstärke gesucht: Sorgen Sie für ein nachhaltiges, positives und gepflegtes Erscheinungsbild der ältesten Stadt Deutschlands!  

 

Der Lebens- und Wirtschaftsstandort Trier bietet mit rund 110.000 Einwohner*innen nicht nur kulturelle Wahrzeichen, vielfältige Freizeitangebote und eine beeindruckende Landschaft inmitten des Vierländerecks, sondern auch ein attraktives Arbeitsumfeld, in dem Sie persönlich und beruflich wachsen können. Als Stadtverwaltung schaffen wir gemeinsam einen Mehrwert für unsere Stadt, indem wir Innovationen leben und kreative Lösungen umsetzen.

 

Das Amt StadtRaum Trier setzt sich aus dem ehemaligen Tiefbauamt, Grünflächenamt (ehemals StadtGrün) und der Stadtreinigung zusammen und deckt somit ein breitgefächertes Aufgabenportfolio ab.

 

Für das erfolgreiche Management des Amtes suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Führungspersönlichkeit als

 

Amtsleitung (w/m/d) für das Amt StadtRaum Trier

 

Die Vergütung dieser unbefristeten Vollzeitstelle erfolgt je nach Qualifikation bis zur Besoldungsgruppe A 15 LBesG bzw. Entgeltgruppe 15 TVöD (ggf. zzgl. Arbeitsmarktzulage).

  • Leitung und zukunftsgerichtete Weiterentwicklung des Amtes unter Berücksichtigung von ökologischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten
  • Motivierende und zielorientierte Führung der 200 Mitarbeitenden
  • Aktive Förderung der abteilungsübergreifenden Zusammenarbeit
  • Vertretung des Amtes nach innen und außen sowie vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Ämtern und Dezernaten der Stadtverwaltung, politischen Gremien sowie weiteren internen und externen Schnittstellen
  • Wissenschaftlicher Hochschulabschluss in einem dem breiten Aufgabenspektrum zuträglichen Bereich (bspw. Bau- oder Wirtschaftsingenieurwesen, Betriebswirtschaftslehre, Rechtswissenschaften oder vergleichbare Studienrichtung)
  • oder Laufbahnbefähigung für das 4. Einstiegsamt der Fachrichtung Verwaltung und Finanzen oder Naturwissenschaft und Technik bzw. mindestens ein Amt der Besoldungsgruppe A 13 (3. Einstiegsamt) LBesG und die Bereitschaft zur Teilnahme an der Fortbildungsqualifizierung
  • Langjährige Erfahrung in der Führung einer größeren Organisationseinheit in personeller und betriebswirtschaftlicher Hinsicht und daraus resultierende ausgeprägte Führungskompetenz
  • Umfassendes technisches Verständnis und Projektmanagementerfahrung
Sie wollen mit einem hochmotivierten Team wirklich etwas bewegen? Dann bieten wir Ihnen den Gestaltungsspielraum, den Sie suchen. Sie führen den eingeleiteten Changeprozess weiter fort, schaffen Raum für Synergien und entwickeln das Amt StadtRaum als modernen Dienstleister für die Bürger*innen und andere Verwaltungseinheiten weiter. Dabei agieren Sie gleichermaßen empathisch und durchsetzungsstark sowie mit ausgeprägter Hands-On-Mentalität. Ihre sehr guten strategisch-analytischen Kompetenzen in Verbindung mit einer hohen Veränderungskompetenz runden Ihr Profil in idealer Weise ab.

 

Ihr Arbeitsort ist der hochmoderne Energie- und Technikpark, welcher mehrfach als Vorzeige-Öko-Gewerbequartier der Stadtwerke Trier und der Stadtverwaltung ausgezeichnet wurde. Darüber hinaus bieten wir Ihnen die Möglichkeit zu Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen sowie Home-Office. Als familienfreundliche Arbeitgeberin ermöglichen wir eine gute Vereinbarung von Familie und Beruf mit flexibler Arbeitszeitgestaltung sowie die Teilnahme an interessanten Angeboten im Rahmen der Gesundheitsförderung.

 

Die Stadtverwaltung Trier ist als familienfreundliche Institution zertifiziert. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. In Umsetzung des Landesgleichstellungsgesetzes begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von Frauen. In Umsetzung des Migrationskonzeptes der Stadt Trier begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von Personen mit Migrationshintergrund.

Interessiert?

Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen unter der Rufnummer 0228/265004 Raza Hoxhaj, Elisa Heinen oder Julia Schwick gerne zur Verfügung.

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Raza Hoxhaj
Julia Schwick
Anzeige als PDF
Teile diese Stellenanzeige

Auf diese Stelle bewerben

* Diese Felder sind Pflichtangaben
Geschlecht*
Vorname*
Nachname*
E-Mail (Privat)*
Mobil (Privat)
Festnetz (Privat)
Straße
Adresszusatz
PLZ
Stadt
Schwerbehinderung oder Gleichstellung (Nachweis anhängen)*
Bewerbungsunterlagen (max. 100 MB)
(Akzeptierte Dateitypen: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .png)
Weitere Anlagen
Dateien hierhin ziehen
oder
(Akzeptierte Dateitypen: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .png, .zip)

Datenschutzbestimmungen

Als Personalberatung werden wir von unserem Auftraggeber vertraglich damit beauftragt, qualifizierte Bewerber*innen für offene Fach- und Führungspositionen anzusprechen und vorzustellen.
Nicht nur wegen der gesetzlichen Verpflichtung dazu nehmen wir dabei Ihre Rechte sehr ernst.
Wir informieren Sie daher nachfolgend über die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die Sie uns in Bezug auf eine Stellenbesetzung übersenden.

Die Stelle soll mit einer fachlich und persönlich geeigneten sowie grundsätzlich wechselwilligen Person besetzt werden.
Daher benötigen wir insbesondere Ihren Namen, Anschrift und Kontaktdaten, Angaben und Unterlagen zur Ausbildung, Qualifikationen, Berufserfahrung und Referenzen.
Referenzgeber*innen werden nur mit Ihrer vorherigen Einwilligung angesprochen.

Frei verfügbare Daten von Ihnen - zum Beispiel aus dem Internet, Fachartikeln oder anderen Veröffentlichungen - erheben wir nur, wenn sie einen Bezug zur fachlichen und persönlichen Qualifikation haben.
Die Daten erhält ausschließlich unser konkret suchender Kunde und dort die zuständigen Fachabteilungen und Gremien (Gleichstellung, Personalrat, etc.).
Eine Datenübermittlung außerhalb der Europäischen Union erfolgt nicht.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an mit uns verbundene Unternehmen übermitteln, soweit dies im Rahmen der dargelegten Zwecke und Rechtsgrundlagen zulässig ist.
Im Übrigen werden personenbezogene Daten in unserem Auftrag auf Basis von Verträgen nach Art. 28 DSGVO verarbeitet.

Die Weitergabe Ihrer Daten an unseren Auftraggeber ist jedoch zwingend notwendig. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können wir eine Bewerbung leider nicht berücksichtigen
Unsere Auftraggeber sind ebenfalls verpflichtet, die geltenden Datenschutzbestimmungen einzuhalten.

Sie können uns gegenüber jederzeit die Berichtigung, Löschung, Einschränkung oder den Widerspruch der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen (Die Verarbeitung der Daten bis zu diesem Zeitpunkt bleibt aber rechtmäßig.).
Ebenso besteht das Recht um Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie das Recht der Datenübertragbarkeit. Eine automatisierte Entscheidungsfindung oder Profiling findet nicht statt.

Ihre Daten werden wir nach Ablauf der prozessrelevanten Aufbewahrungsdauer löschen.

Der Widerspruch ist schriftlich zu richten an:
zfm - Zentrum für Management- und Personalberatung Edmund Mastiaux & Partner
Inh. Edmund Mastiaux
Meckenheimer Allee 162
53115 Bonn


Verantwortlicher: Edmund Mastiaux
Unternehmen: zfm - Zentrum für Management- und Personalberatung Edmund Mastiaux & Partner
Anschrift: Meckenheimer Allee 162, 53115 Bonn
Geschäftsführer: Edmund Mastiaux
Telefon: 0228 - 265004
Email: service@zfm-bonn.de
Datenschutzbeauftragte: Natascha Romoda


* Diese Felder sind Pflichtangaben

Zurück zu allen Stellenanzeigen